Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

Ausstellung ist auf Wanderschaft

Fremde. Heimat allerorten

Die vom Evangelischen Dekanat Bergstraße konzipierte Ausstellung „Fremde. Heimat“ befindet sich auf Wanderschaft und wandert dabei weiter als ursprünglich gedacht. Zurzeit wird sie in der Friedensgemeinde Darmstadt gezeigt. Die Ausstellung kann weiterhin ausgeliehen werden.

Weil nicht alles planbar ist

Benoki sucht ehrenamtliche Betreuer/innen

Das Evangelische Dekanat Bergstraße hat einen kostenlosen Betreuungs-Notdienst für Kinder namens Benoki eingerichtet, der nach den Sommerferien seine Arbeit aufnehmen wird. Dafür suchen wir noch ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer, die sich für Familien und Kinder engagieren möchten.

Sonntag - ein Geschenk des Himmels

Das Evangelische Dekanat Bergstraße engagiert sich intensiv für den freien Sonntag. Hier finden Sie Berichte und Informationen über Aktivitäten und Aktionen zum Sonntagsschutz. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Weitere Artikel

25.08.2016 bbiew

Pfarrfamilien - gestern und heute

Der neue Jahresbericht der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) widmet sich dem Schwerpunktthema Familie. Das Dekanat Bergstraße ist mit einem Beitrag über die gesellschaftliche Bedeutung des Pfarrhauses vertreten. Dazu wird die Pfarrerin der Gemeinde Einhausen, Dr. Katrin Hildenbrand interviewt, die zu diesem Thema ihre Doktorarbeit geschrieben hatte.

24.08.2016 bbiew

Rock-die-Tafel-Spenden werden verdoppelt

Das Evangelische Dekanat Bergstraße wird die Spenden, die anlässlich des Tafel-Benefiz-Konzerts am 9. September in der Halle der Brüder-Grimm-Schule in Rimbach zusammenkommen, bis zu einer Höchstsumme von 5000 Euro verdoppeln, wie Präses Dr. Michael Wörner erklärte.

23.08.2016 bbiew

Die Freude am Geben vermitteln

Das Evangelische Dekanat Bergstraße veranstaltet am 9. September einen Informationsabend zum Fundraising. Und den gibt es natürlich in Deutsch!

22.08.2016 bbiew

Warteliste für Betriebsbesuch bei KLN Ultraschall

Die Aktion „Wir machen Türen auf“ erfreut sich weiter wachsender Beliebtheit. Der gemeinsam vom Zentrum gesellschaftliche Verantwortung der EKHN und dem Evangelischen Dekanat Bergstraße organisierte Besuch der KLN Ultraschall AG in Heppenheim am 15. September ist bereits ausgebucht. Interessenten können sich aber auf eine Warteliste setzen lassen.

19.08.2016 bbiew

Grundlagenforschung in der Kirche

Kein Winkel blieb ausgespart. Die evangelische Kirche in Rimbach ist von oben bis unten, von vorn bis hinten ausgemessen und dokumentiert worden – mit einem 3-D-Scanner, einer 360°-Kamera und diversen anderen Geräten. Die Ergebnisse sollen der Grundlagenforschung von Sprachwissenschaftlern zugute kommen. Für die Gemeinde ist es ein „kostenloses Coaching“.

17.08.2016 bbiew

Pfarrer gegen Imame

Auf dem Fußballplatz in Fürth-Lörzenbach wird es am Samstag, den 3. September eine Neuauflage des christlich-islamischen Dialogs der anderen Art geben. Die Fußball-Teams der Imame und der Pfarrer im Dekanat Bergstraße stehen sich im sportlichen Wettstreit gegenüber.

16.08.2016 bbiew

Drei Religionen – Eine Botschaft

Mit einem interreligiösen Aufruf wollen Christen, Juden und Muslime am 1. September- dem Anti-Kriegstag - in Jugenheim ein Zeichen für Frieden, Menschenrechte und Dialog setzen.

15.08.2016 bj

"Frauen iD" - Kultur macht stark

Ab heute sind Anträge möglich. Mit insgesamt 600.000 Euro fördert das Paritätische Bildungswerk Bundesverband e.V. Kulturmaßnahmen mit geflüchteten Frauen im Alter von 18-26 Jahren. Gefördert werden Projekte bis zum 31.12.2017 im Auftrag des Bundesbildungsministeriums.

14.08.2016 bbiew

Von Textwerkstatt bis Facebook und Co

Die sechs Dekanate in der Propstei Starkenburg bieten gemeinsam Fortbildungskurse für die Öffentlichkeitsarbeit in Kirchengemeinden und Einrichtungen an. Das Programm reicht von Textwerkstatt über Gestaltung, Layout, Herstellung und Finanzierung bis zu Facebook, Twitter und Co.

12.08.2016 bbiew

Wenn morgen die Welt unterginge...

Martin Luther und Bäume passen offenbar gut zusammen. Es gibt zahllose Luthereichen, Lutherbuchen, Lutherlinden und in den Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße 499 Jahre nach dem Thesenanschlag auch Luther-Apfelbäume.

to top